Das neue Heft ist da!

Im neuen EULENSPIEGEL präsentieren wir Ihnen eine riesige Latte an Schweinkram. Unter anderem geht es um das industrielle Zerlegen von Säuen (Seite 22), es gibt einen neuen Prepper-Wutz-Comic (Seite 33) und eine Übersicht über die Anschlussverwendung von Sozialdemokraten in der Wirtschaft (Seite 16). Wir wünschen Ihnen bei diesen und allen anderen Ferkeleien im Heft viel Spaß.

mehr

Das neue Heft ist da!

Wer träumt in diesen Tagen nicht davon, am Strand zu liegen? – Über einem nur die Sonne, unter einem der Sand und nebenan das monotone Summen einer Beatmungsmaschine … Dass dieser Traum wahr werden könnte, ist auch den Bemühungen von Armin Laschet zu verdanken. Zum Dank ziert er den Titel des neuen EULENSPIEGEL, der ab sofort überall erhältlich ist, wo der Mindestabstand eingehalten werden kann. Damit Ihr Urlaub zum vollen Erfolg wird, finden Sie darin u.a. Ihren persönlichen Immunitätsausweis (Seite 13), die interessantesten Statistiken (Seite 22) und ein wenig philosophische Erbauung mit Wolfgang Schäuble und Boris Palmer (Seite 14).

mehr

Das neue Heft ist da!

Freuen Sie sich auch so wie die Kanzlerin, bald wieder körperliche Nähe zu denen zu spüren, die Sie nun seit vielen Wochen nicht mehr in den Arm nehmen konnten? Wollen Sie auch wieder den zarten Handschlag von Frau Müller im 2. OG genießen, morgens den Busfahrer im 17er sanft auf die Stirn küssen und endlich wieder den Kaffee-Atem vom Chef im Großraumbüro riechen? Die gute Nachricht ist: All das könnte bald wieder möglich sein! Und Sie brauchen dafür nichts weiter tun, als den neuen EULENSPIEGEL zu lesen mit seinen Betrachtungen zur marktkonformen Pandemie (Seite 14), einem Porträt über Christian Lindner (Seite 18) und einem Interview mit Deutschlands bekanntesten Wassersommelier (Seite 30). Den Rest erledigt dann Armin Laschet.

mehr

Das neue Heft ist da!

Bei Redaktionsschluss konnten wir nicht ahnen, dass das Corona-Virus auch Friedrich Merz befallen würde, der sich nun in seinem Anwesen, das so groß ist, dass es auf 40 Millionen Bierdeckel passt, verbarrikadieren musste. Wir hoffen, dass er die Krankheit gut übersteht, um danach die CDU weiterhin in ungeahnte Höhen hieven zu können. Für alle, die sich gerade wie Friedrich Merz in Quarantäne befinden, haben wir eine Überraschung im Heft: In unserem Spezial »Drinnen – das Magazin für Quarantänekultur« widmen wir uns den Chancen der Quarantäne, Nudeln und Klopapier. Außerdem gibt es ein Porträt vom Krisenmanager Söder und einen Ausflug ins märkische Velten. Machen Sie sich die Apokalypse also so schön wie möglich und genießen Sie die Lektüre des neuen EULENSPIEGEL, während Sie ein paar Kidney-Bohnen aus der Büchse verspeisen und danach in die Armbeuge rülpsen! Aus Seuchenschutzgründen empfehlen wir, das Heft online zu kaufen. Zwei-Megabyte-Abstand einhalten!

mehr

Das neue Heft ist da!

Wie Deutschlands Zukunft aussehen wird, wissen auch wir nicht en détail. Dafür wissen wir aber umso besser, wie der neue EULENSPIEGEL aussieht. Darin werden alle relevanten Zukunftsthemen abgehandelt – nämlich Krieg (Seite 20), die Verdrängung der künstlichen Intelligenz durch das Tier (Seite 64) und der Aufstand des Menschen gegen die Bezahltoiletten (Seite 33). Viel Spaß!

mehr

Das neue Heft ist da!

Mit ein klein wenig Engagement und einem öffentlichen Urintest hätte die Kanzlerin die Sorgen um ihren Gesundheitszustand entkräften können. Danach hätte sie sich entspannt zurücklegen und den neuen EULENSPIEGEL genießen können. Aus Gründen, die sie nicht darlegen wollte, tat sie dies aber nicht. Aber weil es irgendjemand tun muss, müssen Sie nun unsere neuen Heftbeiträge weglesen. Beispielsweise die Fotogeschichte über Ursula von der Leyens erschreckende Metamorphose in Brüssel (Seite 17), unser Porträt über Michael Kretschmer (Seite 22) und unsere Betrachtungen zu Völkerball (Seite 32). Danke, Merkel!

mehr

Respekt

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hält an der Grundrente fest. Dabei geht es ihm »um die drei Millionen Menschen in Deutschland, die ihren Lebtag gearbeitet haben« und somit Recht hätten, mehr zu bekommen, als diejenigen, die nie gearbeitet haben. Das heißt also, dass die Grundrente über dem Höchstsatz von Ministerpensionen von zur Zeit 9168 € liegen muss. – von Michael Kaiser

mehr

Das neue Heft ist da!

Der neue EULENSPIEGEL liegt ab sofort am Kiosk. Dies sollte für Sie Grund genug sein, Ihre überteuerte 20-Quadratmeter-Mietwohnung zu verlassen, um ihn sich dort zu kaufen. Lesen Sie anschließend unsere unterhaltsamen Artikel über Europa (Seite 18), Kim Jong-un (Seite 22) und Raubkunst (Seite 36). Spielen Sie außerdem unser Lisiko-Strategiespiel. Mit der daraus resultierenden Freude können Sie die letzte und die kommenden drei Mieterhöhungen vergessen machen!

mehr

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen