God kill the Queen

UNSERE BESTEN

Die Amtszeit von Elisabeth II., der Königin des Vereinigten Königreichs, Nordirlands, Antigua und Barbudas, den Bahamas, Belizes, Jamaikas, Grenadas, Kanadas, den Salomonen, Tuvalus und der westlichen Teile des Ikea-Smålands (u.a.), zieht sich mittlerweile länger als das Rückgrat eines Corgi-Hütehundes. Seit 70 Jahren übt diese höfliche Dame ihren Beruf aus und reist dabei rund um den Globus. Viele deutsche Persönlichkeiten hat die Queen längst überlebt. Adolf Hitler genauso wie Helmut Schmidt und Achim Mentzel. 95 Jahre ist sie alt und residiert in einem Land, das in Minzsoße zu schwimmen scheint. Sie hat in ihrem Leben wahrscheinlich schon alles gesehen – außer einen Supermarkt von innen. Warum weigert sie sich so beharrlich, endlich zu sterben?

Zeichnung, FRANK HOPPMANN

Die Augen schließen und sanft entschlummern, um diesem irdischen Jammertal endlich den Rücken zu kehren – bei vielen Menschen löst der Gedanke an die eigene Vergänglichkeit ein angenehmes und wohliges Gefühl aus. Der Tod ist wie ein ewiger Urlaub. Kein Chef, der einen drangsalieren kann, kein frühes Aufstehen, kein vereitertes Atherom, das einem Pein verursacht. Doch die Queen lässt sich nicht vom Jenseits locken.

weiterlesen …

    Anzeige

EULE+

Probe-Heft

Testen Sie eine Ausgabe des Satiremagazins.


Das Probeheft senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich zu.