Pflegenotstand

Laut einer von der Evangelischen Bank in Auftrag gegebenen Erhebung fehlt es weit mehr als der Hälfte der Pflegeeinrichtungen in Deutschland an Fachkräften. Im Mittel sind pro Heim sechs Stellen offen. Dies betrifft vor allem Hinterkopf, Schulter, Ellenbogen, Ferse, Rücken und Po.

Daniel Sibbe

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Die weitere Nutzung dieser Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen