Ein Abschied nach Maß

UNSERE BESTEN

Einen schönen guten Morgen, meine Damen und Herren. Wir sind heute Zeuge des Tagesablaufs eines Ausnahmekommentators, wie es ihn so vielleicht kein zweites Mal auf diesem Planeten gibt und es eventuell auch nie wieder geben wird. Ein Mann, der am heutigen Tage seine unvergleichliche Karriere beenden wird nach gefühlt einer Million kommentierter Fußballspiele für das ZDF. Natürlich ist die Rede von Béla Réthy, der schon oft bewiesen hat, über welches Ausnahmetalent und individuelle Klasse er verfügt. Man darf also mit Spannung dem entgegensehen, was uns da heute erwartet.

Zeichnung FRANK HOPPMANN

Aber genug der vielen Worte. Es geht los! Ré-thy hebt den linken Fuß aus dem Bett. Eine unorthodoxe Eröffnung des Morgens, die wir hier geboten bekommen. Er schlurft geradezu ins Badezimmer, greift zur Pistole und führt sie in den Mund. Kann denn das wahr sein!? Réthy möchte sich offenkundig hier in aller Früh erschießen. Das ist eine Taktik, die sich nicht jedermann sofort erschließt. Auf diese Weise dürfte es für ihn gänzlich unmöglich sein, den Tag erfolgreich zu gestalten. Jetzt drückt er ab! Was ist denn hier los!? Wir werden Zeuge eines unrühmlichen Endes einer Sportkommentatorenlegende an einem denkwürdigen Morgen.

Weiterlesen …

    Anzeige

EULE+

    Anzeige
NewsletterSatire und Humor

Cartoons & Beiträge aus dem EULENSPIEGEL

Jederzeit abbestellbar!