Der Macher

Kanzler. Er will es. Er kann es.

Er steht vor dem Spiegel und übt, wie es ist, wenn er ausländischen Staatsgästen die Hand schüttelt. Er ist ein Macher. Ein Draufgänger. Er fletscht die Zähne. Denen da draußen wird noch allen das Lachen vergehen. Wenn er erst das Sagen hat, wird es an die Renten gehen und an Hartz IV. Er wird sich all diese Versager vorknöpfen, die Geld aus dem System saugen, dem System, an dem ganz andere Kräfte interessiert sind. Freunde, für die er gearbeitet hat.

Er ist bereit. Er wird es rocken. Er hat sogar schon mal einen Rock in den Schrank gehängt. Der gehörte seiner Frau, die jetzt im Hintergrund ruft, er möge zum Frühstück kommen. Ja, er wird es essen. Das Brot. Er ist nämlich ein Esser. Einer, der vertilgen kann. Er schaltet den Rocky-Soundtrack in seinem Kopf aus und geht. »Das Licht!«, ruft seine Frau.

Er dreht sich um. Schaltet es aus. Weil er es kann. Er ist ein Lichtausschalter. Ein Esser und Lichtausschalter. Ein Kanzler, wie Gott selbst ihn nicht besser hätte essen und ausschalten können.

GR

Hörspiel

Als Herr Lehmann beim Arbeitsamt vorstellig wurde, um sich einen neuen Job zu suchen, kam es zu einem bedauerlichen Missverständnis. Lehmann nannte seinen Namen, woraufhin der Kundenberater annahm, Lehmann sei Seemann, und ihn zu einer Reederei schickte. Dort verwies man ihn weiter an den benachbarten Optiker, weil der gerade einen Sehmann suchte. Lehmann sah dort allerdings nicht durch, weshalb er als Sämann an einen Bauern vermittelt wurde. Der aber konnte ihn nicht gebrauchen, denn er hatte keine Stelle als Kleemann frei, weshalb er ihn kurzerhand zum örtlichen Rauschgifthändler sandte. Als Schneemann. Da aber hatte Lehmann schon längst die Nase voll, und zwar nicht mit Koks. Er beschloss, in Zukunft etwas ganz anderes zu machen: Hörgeräteakustiker.

RU

Konsequent

In der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag verzichten viele Christen auf Süßigkeiten, Alkohol und Zigaretten. Ich verzichte auf Sex. Das klappt auch immer. Zwischen Ostersonntag und Aschermittwoch leider auch.

GP

Sie bestellen, wir liefern:

Die vierte Ausgabe erhalten Sie gratis dazu!
Endet automatisch.

    Anzeige

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen