BILD Volkswissen

Mit nüchtern-sachlicher Detailkenntnis schaltete sich die Bild-Zeitung vor einiger Zeit in eine wissenschaftliche Meinungsverschiedenheit einiger Virologen ein. Das Blatt verkaufte sich daraufhin auch nicht schlechter als sonst. Grund genug, den traditionell auf methodische Akribie versessenen Bild-Zeitungs-Leser mit einem neuen Bild-Ableger regelmäßig über den aktuellen Stand der Wissenschaft aufzuklären. Hier sehen Sie einen exklusiven Vorabdruck der ersten Ausgabe.

Wo kommen die Erreger her?

Riesenüberraschung: Der Großteil der in Deutschland verbreiteten Viren und Bakterien stammt von hier. Das haben Untersuchungen ergeben. Die Forscher haben BILD Volkswissen Nachbesserungen versprochen, weil das ja wohl nicht wahr sein kann.

Kommentar von JULIAN REICHELT

Neues über die Penisgröße

Warum eine neue BILD, die den Leserinnen und Lesern die Segnungen der Wissenschaft näher bringen will? Die Antwort ist einfach: Weil die Wissenschaft für die Menschen ein Segen ist. Ein Beispiel gefällig?

Neueste Forschungen haben bewiesen: Was wir uns wünschen, ist objektiv betrachtet oft nicht das Beste für uns. Viele Frauen zum Beispiel wünschen sich angeblich einen Partner mit großem Penis. Studien zeigen jedoch, dass sie sich damit gesundheitlich schaden!

Prof. Dr. Schmeichler vom Krefelder Institut für Gefälligkeitsforschung hat exklusiv für BILD Volkswissen Tausende Stunden Videomaterial ausgewertet und kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: »Was sich in den Videos immer wieder beobachten ließ: Mächtige Penisse führten dazu, dass die Frauen beim Sex vor Schmerz aufstöhnten«, sagt der Professor. »Bei manchen sah es fast so aus, als würden sie gleich das Bewusstsein verlieren.« Das kann nicht gesund sein! Das Fazit des Professors: Der perfekte Penis gleicht von Größe und Umfang her einem abgebrochenen Bleistift.

Mancher Frau wird angesichts dieser Studie beim nächsten Mal das hämische Lachen vergehen. Auf diese Weise hilft die Wissenschaft bei der Beseitigung von Mythen und bringt Rationalität in die Welt.

Lesen Sie BILD-Volkswissen im EULENSPIEGEL 07/2020 oder als PDF-Artikel auf 5 Seiten:

    Anzeige

EULENSPIEGELs
NICHT-EM-Fußball-Poster 2020

Die Nationalmannschaft im Homeoffice

Liegt im dem EULENSPIEGEL 07/2020 bei (DIN-A2) und kann im EULENSPIEGEL-Laden bestellt werden (DIN-A1).

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Die weitere Nutzung dieser Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen