Wahr, unwahr

Wahr ist: Der FC Bayern hat sich mit scharfen Worten gegen Kritik an seinen Spielern in den Medien verwahrt und angekündigt, »dass wir uns das nicht mehr gefallen lassen«.
Unwahr ist: Der Verein hat einzelne Journalisten zu einem klärenden Gespräch in seine Istanbuler Dependance eingeladen.

Patrick Fischer

Jetzt kostenfrei Probelesen!

Testen Sie eine EULENSPIEGEL-Ausgabe!