Glück im Unglück?

Ein ausgebrannter Frachter mit 4000 Autos von VW und diversen Tochterfimen ist im Atlantik gesunken. Das Wirtschaftsministerium prüft derzeit noch, ob die von diesen Autos nicht verursachten CO2-Emissionen auf den gesamten Flottenverbrauch des Konzerns angerechnet werden dürfen.

CD

mehr

Das neue Heft ist da!

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie ein EULENSPIEGEL-Heft entsteht? Es ist ganz einfach: Die Redaktion lehnt sich zwei Wochen lang zurück und lässt den Markt, diesen unsichtbaren Superman, alle Seiten füllen. Dieses Mal hat er unter anderem etwas über Wladimir Putin geschrieben (Seite 20), über Männer, die in Wälder scheißen (Seite 26) und das schöne Örtchen Haßloch (Seite 32). Wir freuen uns auf das Lesen dieser Beiträge genauso sehr wie Sie.

mehr