Bedenkenlos
Mittwoch, den 03. Mai 2017

Die Eile, mit der gegenwärtig in den USA Hinrichtungen vollzogen werden (manchmal ist die Anschnall-Liege noch warm vom Vorgänger), ist unnötig. Sie wird von den Behörden damit begründet, dass das Verfallsdatum des bewährten Nervengiftes, mit dem getötet wird, bald abläuft. Dabei hat doch Ernährungsminister Christian Schmidt unlängst darauf hingewiesen, dass viele Produkte auch noch über ihr Endverbrauchsdatum hinaus bedenkenlos genossen werden können (eine Geruchsprobe schafft jeweils Sicherheit).

Mathias Wedel

 

---Anzeige---