Kerner wird am Hindukusch verteidigt
Dienstag, den 14. Dezember 2010

Es ist kein Zufall, dass Johannes B. Kerner in Afghanistan kein Haar gekrümmt wurde.

Schließlich befürwortet al-Quaida die Terrorisierung Deutschlands.

 

 

---Anzeige---