Endlich mal wieder raus!

Von FELICE VON SENKBEIL

Gürkchen, Leberwurstbrote und eine Tüte Gummibärchen hatte ich eingepackt und meinem Teenager vor die Zimmertür gestellt. Dazu noch zwanzig Euro Taschengeld in den Halbmeter-Turnschuh gesteckt, als kleine Überraschung, dann konnte es losgehen. Klassenfahrt! Wir waren schon seit Tagen aufgeregt. Eine Auszeit vom Schulalltag hatte er sich wirklich verdient.

Cartoon: Ruth Hebler

Seit Monaten öffnet er heldenhaft die Augen, pünktlich um acht, und schaltet sein Handy an. Stundenlang folgt er dem Onlineunterricht und muss nebenbei alle Youtuber im Blick behalten, mit den Kumpels chatten und »World of Warcraft« spielen. Das ist unheimlich anstrengend, mental jedenfalls – »geistig« will ich nicht sagen. Körperlich hat mein Teenager die Lebensweise eines Alligators angenommen. Scheinbar leblos lümmelt er mit dem Smartphone im Jugendzimmer. Doch manchmal, plötzlich, wie durch Blitzschlag geweckt, schnellt er hoch, extrem aggressiv. Und zwar bei Elternkontakt: Die Tür zu seinem Raum zu öffnen, während er »lernt«, wenn nicht sogar »arbeitet«, ist etwa so lebensgefährlich, als würde man Lenin im Mausoleum mit nackter Hand am Knebelbärtchen zupfen!

Aber diese Woche sollte alles anders werden. Klassenfahrt – der Rhythmus der Eisenbahn, der Fahrtwind, der einem um die Nase weht, die Felder und Wälder fliegen vorbei, Wandern durch den Frühlingswald, drei Tage, zwei Übernachtungen (eine davon im Schlafwagen), grenzüberschreitend. Natürlich – angesichts der immer noch bedenklichen Inzidenzzahlen – alles virtuell. Eine virtuelle Klassenfahrt!

Verfolgen Sie eine „virtuelle Klassenfahrt“:
Natürlich digital mit unserem Beitrag aus dem EULENSPIEGEL 04/2021.
Nur für kurze Zeit!

Lesen Sie 4 statt 3 Monate lang das Satiremagazin digital!

    Anzeige

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen