Deutschlands großer Sprung nach vorn

Eine Broschüre der Bundesregierung zur Chinesifizierung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Bundesregierung hat ihr Bestes versucht, um gegen Corona anzukämpfen. Aber Sie mussten ja unbedingt mit den Kindern unter Nichteinhaltung der Abstandsregeln rodeln gehen. Jetzt hat das Virus gewonnen und wir haben den Bambussprossensalat! Die gesamte westliche Welt liegt am Boden wie ein umgefallener Sack mit Reis. China hingegen hat den Westen mit seiner Pandemiepolitik genauso deklassiert wie Europas beste Spieler während einer Tischtennis-Weltmeisterschaft. Nun ist es dabei, die Welt wirtschaftlich zu überflügeln. Aber wir wären nicht die deutsche Bundesregierung, wenn wir kampf- und kommentarlos diesen chinesischen Sieg hinnehmen würden. Deshalb wollen wir mit großer Freude an dieser Stelle dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping zu seiner neuen Frühlings-, Verzeihung, Führungsrolle als erster Mann der weltbesten Großmacht beglückwünschen.

Jetzt liegt es an uns, Chinas Vorbild nachzueifern und selbst chinesischer zu werden. Gerade für unsere Exportwirtschaft ist das von herausragender Bedeutung. Für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, werden in den nächsten Tagen deshalb größere Veränderungen Ihres Alltags eintreten. Das wird für den einen oder für die andere nicht immer leicht sein. Manches mag sich sogar so ungewohnt anfühlen wie ein frittierter Hundepenis im Mund. Darum hat die Bundesregierung diese Broschüre verfasst. Darin kann nachgelesen werden, was jetzt alles anders werden wird. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem ganz persönlichen Transformationsprozess und bin sicher: Wil schaffen das!

Angela Merkel
Bundeskanzlerin

Die 4-seitige Broschüre finden Sie im EULENSPIEGEL 03/2021

PDF-Artikel
4 Seiten, 0,99 Euro
ePaper 03/2021
68 Seiten, 3,49 Euro
Online-Mini-Abo
3 Ausgaben, 8 Euro
    Anzeige

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen