Deutschland, ein Wutmärchen

2020 – Das Jahr der Empörungen

von Andreas Koristka

Der sogenannte Umweltsausong des WDR hat Deutschland tief gespalten. Zwei unversöhnliche Lager stehen sich gegenüber: auf der einen Seite einige hundert hasserfüllte Greise, angeführt von Bild-Chefredakteur Julian Reichelt, und auf der anderen Seite der halbwegs zurechnungsfähige Rest. Noch vor einigen Jahren wäre eine solche Eskalation mit Demonstrationen und sogar Morddrohungen wegen eines schlechten Liedchens nicht möglich gewesen, auch wenn Helene Fischer guten Grund dafür gegeben hätte. Aber heute gärt es im Lande. Die drängendste Frage lautet nun, welches Medium mit welcher Nachricht die dünne Zivilisationspelle über der brodelnden Scheißwut der Deutschen zerbersten lässt. – Ein Überblick über die kommenden Aufreger.

Weiter geht es im EULENSPIEGEL 02/2020.

    Anzeige

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Die weitere Nutzung dieser Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen