Grün wird radikal!

von Peter Köhler

Die politische Landschaft erhitzt sich zunehmend. Parteien und Meinungen sind ins Rutschen geraten, die festen Grenzen zwischen links und rechts, richtig und falsch, lauwarm und erfrischend kühl zerkrümeln. Was noch vor Kurzem als undenkbar und unmöglich galt, wird von den Medien nach oben gespült und ernsthaft diskutiert. Vor allem die bisher nur Insidern bekannte Grüne Nia Lauterwecke-Bosewich hat mit einer unkonventionellen Idee für Sprengstoff gesorgt – auch in ihrer eigenen Partei. Der EULENSPIEGEL traf sie zu einem Gespräch.

Burkhard Fritsche

Den ganzen Beitrag finden Sie im EULENSPIEGEL 08/2019 auf den Seiten 30-31.

EULENSPIEGEL Heft-Ausgabe 08/2019
ePaper / PDF

    Anzeige

Die EULENSPIEGEL-Internetseiten verwenden Cookies. Damit können wir die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn die digitalen Angebote finanzieren sich teilweise über Werbung. Die weitere Nutzung dieser Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen