Das neue Heft ist da!

Mit ein klein wenig Engagement und einem öffentlichen Urintest hätte die Kanzlerin die Sorgen um ihren Gesundheitszustand entkräften können. Danach hätte sie sich entspannt zurücklegen und den neuen EULENSPIEGEL genießen können. Aus Gründen, die sie nicht darlegen wollte, tat sie dies aber nicht. Aber weil es irgendjemand tun muss, müssen Sie nun unsere neuen Heftbeiträge weglesen. Beispielsweise die Fotogeschichte über Ursula von der Leyens erschreckende Metamorphose in Brüssel (Seite 17), unser Porträt über Michael Kretschmer (Seite 22) und unsere Betrachtungen zu Völkerball (Seite 32). Danke, Merkel!

Heftvorschau | Heft kaufen | ePaper lesen| Abo bestellen | ePaper-App herunterladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen